FRAMEGRABBER

Autarker Betrieb
von Fahrzeug-Kameras

Ein Framegrabber ist das Gerät der Wahl, wann immer es primär um den autarken Testbetrieb von Automotive Video-Kameras geht. Die jeweilige Kamera wird dazu einfach über ein gängiges Automotive Videokabel an den Framegrabber angeschlossen und kann dann ohne zusätzliche Geräte oder Treiber direkt über USB 3.0 am PC betrieben werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine RGB-, YUV- oder RAW-Kamera handelt.

TZ Framegrabber sind serienmäßig für die gängigen GMSL und FPD-LINK Technologie-Standard sowie mit unterschiedlichen Steckverbindern wie FAKRA oder Rosenberger HSD erhältlich.

Weitere Technologien und Steckverbindungen realisieren wir gerne individuell auf Anfrage für Sie.

Alle unsere Framegrabber ermöglichen echtes „Plug & Play“: Bis zu 100 kundenspezifische Konfigurationen für unterschiedliche Kameratypen und Testsettings können im Gerät hinterlegt und per Drehschalter ausgewählt werden. Wird die dem ausgewählten Setting entsprechende Kamera angeschlossen, wird diese automatisch initialisiert und ist sofort in vollem Umfang nutzbar.

[

scroll

Anwendungen

  • Labortests und -messungen von Parametern wie Kontrast, Bildausschnitt und Dynamikbereich etc.
  • Hard- und Software-Entwicklung mit der Kamera direkt am Arbeitsplatz
  • Kalibrierung von Kameralinsen
  • Überprüfung der Spezifikationen gemäß Fahrzeughersteller
  • Environmental Tests (Beständigkeit/Funktion bei Hitze, Kälte, UV-Strahlung etc.)
  • Hardware-in-the-loop-Tests (Dauertests)
  • End-of-line Tests
  • Test- und Versuchsfahrten

TZ electronic systems bietet eine große Auswahl an Framegrabbern an. Sollte Ihre Anforderungskombination nicht dabei sein, setzen wir diese gerne nach Ihren individuellen Bedürfnissen um. Fordern Sie in unserem Online-Shop ein konkretes Angebot an, laden Sie die Gesamt-Produktübersicht herunter oder wenden Sie sich an unseren technischen Kundendienst, um eine unverbindliche Beratung zu unseren umfangreichen Testlösungen zu erhalten.

Funktionen

Unsere Framegrabber bieten eine einfache und schnelle Möglichkeit, um Videosignale einer Fahrzeug-Kamera auf einem PC zu visualisieren und aufzuzeichnen. Dabei verfügen sie über viele praktische Zusatzfunktionen und zahlreiche Anschlussmöglichkeiten für weitere Testwerkzeuge.

Power-over-Coax

Für Kameras, bei denen die Spannungsversorgung über das Automotive Video Kabel erfolgt, kann der Framegrabber die erforderliche Spannung bereitstellen.

Settings-Wahlschalter

Per Drehschalter lässt sich zwischen unterschiedlichen Konfigurationen für verschiedene Kameras umschalten. Bis zu 100 kundenindividuelle Konfigurationen können gespeichert und bei Bedarf aktualisiert oder durch neue ersetzt werden.

Remote Steuerung

Über die USB-Schnittstelle ist auch eine Remote-Umschaltung der Settings möglich, zum Beispiel bei automatisierten End-of-line Tests mit unterschiedlichen Kameras.

Control Channel Master

Über den eingebauten USB Control Channel Master ist das Lesen und Setzen von Registereinträgen auch im laufenden Betrieb möglich. Somit werden keine zusätzlichen Tools dafür benötigt.

Kamera-Initialisierung

Im internen Speicher kann die komplette Initialisierung (Serializer & Imager) für eine Kamera bei einem Setting hinterlegt werden. Dadurch ist ein direktes Plug & Play möglich – auch für Kameras ohne ISP (Integrated Signal Processor).

Farbräume

Unsere Framegrabber können alle gängigen Farbräume verarbeiten – es spielt also keine Rolle, ob es sich bei der angeschlossenen Kamera um eine RGB-, YUV- oder RAW-Kamera handelt.

TZ Viewer

Mit unserem TZ Viewer liegt unseren Framegrabbern eine praktische Software bei, mit der Videostreams einfach und schnell verarbeitet und angezeigt, Snapshots erstellt oder Videos abgespeichert werden können.

TZ GUI Software

Für alle unsere aktuellen Produkte steht Ihnen mit unserer TZ GUI eine leistungsfähige und benutzerfreundliche Software zur Verfügung, die eine einfache und schnelle Konfiguration für neue Komponenten und Testaufgaben erlaubt. Alternativ erstellen auch gerne wir neue Konfigurationen für Sie.

Status-LEDs

Status-LEDs für die wichtigsten Funktionen signalisieren den jeweiligen Betriebszustand und erlauben eine schnelle Identifikation möglicher Fehlerquellen.

Umfangreiche Schnittstellen

Über zusätzliche externe Buchsen lassen sich weitere Tools und Testgeräte anschließen, z.B. zum Auslesen der Konfiguration des Imagers über die I2C-Schnittstelle.

Produktbeispiele

FG0014

Technology

GMSL

Connector

FAKRA

Features

Built-in control channel Master, External access to deserializer pins, Power over COAX suply, TZ GUI Support, USB Video Class

FG0020

Technology

GMSL2

Connector

FAKRA

Features

Built-in control channel Master, TZ GUI Support, USB Video Class

FG0023

Technology

GMSL2

Connector

FAKRA

Features

Built-in control channel Master, Power over COAX suply, TZ GUI Support, USB Video Class

FG0026

Technology

GMSL2

Connector

FAKRA

Features

Power over COAX supply, TZ GUI Support, USB Video Class, Built-in control channel Master, External access to deserializer pins

FG0033

Technology

GMSL2

Connector

H-MTD

Features

Built-in control channel Master, External access to deserializer pins, TZ GUI Support, USB Video Class

FG0040

Technology

FPD-Link III

Connector

FAKRA

Features

Power over COAX supply, TZ GUI Support, USB Video Class, Built-in control channel Master, External access to deserializer pins

FG0053

Technology

GMSL

Connector

FAKRA

Features

Built-in control channel Master, External access to deserializer pins, Power over COAX suply, TZ GUI Support, USB Video Class

Lieferumfang

Alle unsere Testgeräte kommen vorkonfiguriert und einsatzfertig inklusive aller für den Betrieb notwendigen Komponenten wie Netzteil, Kabel und Stecker etc.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – unser Vertriebsteam unterstützt Sie gerne bei Ihrem Projekt